AKTUELL + AKTIONEN


SOLLEN WIR - ODER NICHT?


Wir sind gerade etwas "zweigeteilt", ob wir auf unserer Seite "politisch" werden dürfen und uns äußern dürfen - oder sogar sollen oder gar müssen?

Genug blöde Kommentare zu aktuellen Themen bezüglich der Äußerungen "Braun-Rechts-AfD" gibt es ja, die das Geäußerte in anderer Art noch toppen. Gibt das dem "Braunen Müll" nicht noch zusätzlich eine Plattform - sollte man "die" nicht einfach komplett außen vorlassen, nicht erwähnen, sich dabei aber ganz bewusst bleiben, dass es existiert (und womöglich in welchem Ausmass!) und nur genau beobachten?

Müssen wir da auch was sagen? 

Dürfen wir den Mund halten?

 

Also dann ganz "diplomatisch":)
Wir haben nicht nur lieber sondern SEHR GERNE "Klein-Anatolien" (ersatzweise Nordafrika, Syrien, Afghanistan, Eritrea, Russland, Balkan.....) im Dorf/Deutschland als "Braun-Rechts-AfD" als Nachbarn! .... schon wegen des leckeren Essens:)))) bei nachbarschaftlichen Grillfesten UND der Bereicherung durch gemeinsamen Austausch im Kulturellen, Sozialen, Persönlichen....


MITMACHEN ERWÜNSCHT

AUS AKTUELLEM ANLASS FORDERN WIR EUCH DAZU AUF, BEIM HÄNDLER VOR ORT ZU KAUFEN:


DIE LÖHNE DER ARBEITER BEI AMAZON UND CO. SIND MISERABEL. WER DAS UNTERSTÜTZT, BEUTET SELBST AUS!


WIR WOHNEN AUCH "AUF DEM PLATTEN LAND" UND GEHEN NUR 1x PRO WOCHE EINKAUFEN (MIT PLAN GEHT DAS:)


SO SEHEN WIR DAS AUCH

©Wallpaper
©Wallpaper

Wir freuen uns SEHR, dass der Wolf zurück ist in Deutschland und unterstützen Patenschaft(en) und laden ein zum MITMACHEN!


EARTH-HEALING-PROJECT©

© lions100.at
© lions100.at

WAS:
VitalMeditationen© zur Erschaffung Heiliger Räume, um den Prozess der Erdheilung und Erderneuerung zu unterstützen. Wir stehen in einer bestimmten Anordnung, wobei max. 8 Plätze zu belegen sind.
WANN:
Monatlich, je am ersten Sonntag 17.00 Uhr (Dauer ~ 1 Stunde)

 

 

WO:                   Bamberg oder Kraftplatz Östl. LK Bamberg. Bitte dem Wetter entsprechend                             kleiden!

ANMELDUNG: telefonisch 09542-772409                       
WIEVIEL:         5.- Euro p. P. als Dana


SCHWITZHÜTTE

Download
ERKLÄRUNG ZU SCHWITZHÜTTE
Zum Öffnen bitte anklicken!
HP Schwitzhütte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.1 KB

DANKE, ABER NEIN....

.... wir bekommen seit Jahren zu hören: Was denn, ihr seid ja gar nicht auf Facebook... ihr seid ja nicht auf dem Laufenden... usw. NEIN, wollen wir auch nicht, gaaanz sicher nicht, gestern nicht, heute nicht, in Zukunft nicht, never!

Bei dem aktuellen Stand der Dinge, dass Facebook und Co. "Plattformen für Rechts und Volksverhetzung" sind, haben wir keinerlei Bedürfnis das zu ändern. (Obendrein finde wir das HIER sehr gut:) 

Wir und auch unsere Familien sind privat und bleiben diesem "Pseudo-Verein" fern. WAS WIR STATT DESSEN TUN:
Wir treffen uns GERNE mit REALEN FREUNDEN, MENSCHEN, MITBÜRGERN aus allen Nationen, jedweder Glaubensrichtung, Hautfarbe und SPRECHEN PERSÖNLICH oder TELEFONISCH MITEINANDER. Nicht mehr, aber keinesfalls weniger!

(Anna, die Älteste von uns für alle)


ESST IHR IMMER NOCH KEIN BIO?

Ja, wir sind "Spaßbremsen", alle miteinander, aber nur, wenn es um SOLCHE Methoden geht wie HIER und setzen das so lange fort, bis sich was verändert! 

 

Wir sind ja gerne ´mal am Naschen. Warum wir das ausschließlich mit Bio-Produkten tun, könnt Ihr HIER nachlesen. Foodwatch hat in etlichen Süßigkeiten giftiges Mineralöl gefunden.

PFUI!  Weiterverbreiten dieser Info ist SEHR ERWÜNSCHT!


HOMA

Anna und KiRa gärtnern biologisch in Permakultur und mit Homa aus den alten vedischen Lehren und machen mit letzterem seit Jahren gute Erfahrungen. Daher haben wir beschlossen, auch andere Menschen an der hauptsächlichen Feuertechnik - Agnihotra - teilhaben zu lasen: Wir führen regelmäßig Agnihotra durch.

Interessierte schauen bitte HIER

Die Zeiten für Agnihotra sind zum jeweiligen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Ort der Durchführung; wir treffen uns je 1/2 Stunde vorher (am Morgen im Sommer ist das sehr früh:))


NEUES LAYOUT

Im Sommer 2017 hat Marietta die Seite neu gestaltet. Sie fungiert seitdem als unser „Webmaster“. Wir wollten neben einer besseren Übersicht auch eine bessere Lesbarkeit erreichen.
Danke für Eure zahlreichen Rückmeldungen, dass das gut geglückt ist.